Hintergrund HNO Praxis Frankfurt

Ambulante Operationen

Steht eine Nasenoperationen – etwa eine Korrektur der Nasenscheidewand oder ein Eingriff in die Nasennebenhöhlen – im Raum, sind viele Patienten von der Aussicht auf eine Tamponade und deren Entfernung abgeschreckt. Auch Liegezeiten im Krankenhaus von bis zu einer Woche passen selten in den Terminplan.

Doch viele HNO-Operationen können heute ambulant durchgeführt werden. So erwartet Sie in unserem Obergeschoss ein komplett ausgestattetes OP-Zentrum mit zwei Operationsräumen, das Sie bequem mit dem Aufzug aus der Tiefgarage erreichen können.

Mithilfe von Laser, Hochfrequenzverfahren und minimal invasiver Operationstechniken wie der funktionell endoskopischen Nasennebenhöhlenoperation können Ihren Beschwerden Abhilfe verschafft werden.

Gerne beraten wir Sie individuell über moderne ambulante Alternativen.